Amönauer Kräuterfrau aus Niederasphe

Der Workshop findet von 10:00 - 14:30 Uhr statt.
Eine verbindliche Anmeldung ist bis 2 Tage
vor der Veranstaltung telefonisch oder über
meine Homepage erforderlich.
Mindestteilnehmerzahl 6 Erwachsene
Pro Person sind 25,00 € Teilnahmegebühr bei Beginn zu entrichten.
Um einen ungestörten Ablauf zu genießen, verzichten sie bitte für ein paar Stunden auf ihren
vierbeinigen Freund. Danke!
Die Teilnahme am Workshop erfolgt auf eigene Gefahr. Ich übernehme auch keine Haftung für
eventuelle Unverträglichkeiten oder gesundheitliche Schwierigkeiten die nach dem Verzehr der verarbeiteten Wildpflanzen auftreten.
Sonntag, 18. August 2019

Was tut Frau gut?
für Mädchen von 17 - 70+

anmelden

Treffpunkt:

Bergstraße 17, 35117 Niederasphe, Kräuterladen

Bitte mitbringen:

ein kleines Messer für die Kräuterernte, einen Sammelkorb, evtl. ihr großes Lieblingsmesser für die Verarbeitung und etwas gegen den kleinen Hunger/Durst zwischendurch. Bequeme Schuhe, Regen-/Sonnenschutz, Lesebrille, etwas zum Schreiben, Fotoapparat.
Zusätzlich benötigen wir 3 kleine Twist-off-Gläser mit großer Öffnung (zum besseren Befüllen) es könnten ja wertvolle Reste vorhanden sein.
Änderungen vorbehalten

Was erwartet mich?

Ein Tag zum Verwöhnen. Häppchen, Maske, Ruhe, Zeit, Spaß
Ich begrüße Sie mit einem Teerätsel. Im Anschluß besuchen wir die heimischen Wildpflanzen an ihren natürlichen Standorten. Ich erzähle wichtiges, wissenswertes und interessantes über die entsprechende Pflanze vor Ort und beantworte natürlich auch Ihre Fragen.
Für die Zubereitung der verschiedenen Rezepte ernten wir entsprechende Mengen.
Wieder zurück bereiten wir uns aus den gefundenen Wildkräutern ein paar Leckereien zu, besuchen den Kräutergarten um zu stöbern, was wir mit diesen Pflanzen für uns tun können und dann machen wir das auch. Zwischendurch erfrischen wir uns mit Blütenwasser und kühlem Kräutertee
runter- laden